Steinbeis Steinbeis

Autonome Prozesse in der Biotechnologie

Im Mittelpunkt dieses Innovations-Projektes stand die Steigerung der Ausbringungsmenge um den Faktor 20

Das TZLOG wurde mit der Entwicklung und Planung dieser Strukturen beauftragt. Zur Erreichung dieses Ziels mussten Logistik und Produktionsprozesse wesentlich weiter entwickelt und auf einen höheren Automatisierungsgrad gebracht werden, um wirtschaftlich produzieren zu können.

Eine logistische Herausforderung stellte dabei, zum einen die Einhaltung von Reinraumvorschriften in den vorbereitenden Produktionsschritten dar. Zum anderen war die Einhaltung von Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsanforderungen in den nachfolgenden Lagerstufen sicherzustellen. Autonome, vollautomatisierte Übergaben zwischen Logistik- und Produktionsprozessen, die digitale Vernetzung und die kontinuierliche Kontrolle stellen diese Anforderungen in der Produktionskette sicher.

Sie stehen vor großen Herausforderungen in der Biotechnologie? Wir beraten neutral und planen für Sie aus einer Hand.

Gefällt Ihnen was Sie sehen?
Zu den weiteren Referenzen