Steinbeis Steinbeis

Neue Herausforderung: Multi Channel Logistik

Gestiegene logistische Herausforderung benötigen neue Konzepte.

Immer mehr Unternehmen im Handels- und Industriesektor sehen sich gestiegenen logistischen Herausforderungen ausgesetzt und benötigen Konzepte, die eine wirtschaftliche Integration verschiedener Absatzkanäle unterstützen. Vielfach steht nicht mehr das „Ob“ sondern das „Wie“ im Vordergrund. Wichtige Trends sind:
• Logistikstrukturen der Absatzkanäle werden in einer Einheit gebündelt
• IT-Systeme und kanalübergreifende Logistikprozesse werden integriert
• Kundenerwartungen steigen hinsichtlich Verfügbarkeitsinformationen und Belieferungszeiten
Exzellente Multi-Channel Lösungen führen zu folgenden Effekten:
• Verkürzung der Lieferzeiten durch next day delivery-Service
• Effizienzvorteile durch Bündelung von Organisationseinheiten
• Effektivitätsvorteile durch höheren Automatisierungsgrad in Intralogistik und Prozess-Vernetzung
• Insgesamt niedrigere Bevorratung durch vollständig integrierte Bestände sowie einer flexiblen und nachfragegetriebenen Allokation. Dadurch lassen sich Ausgleichseffekte und ein wesentlich höherer Lieferservicegrad erzielen.

Gefällt Ihnen was Sie sehen?
Zu den weiteren Referenzen