Steinbeis Steinbeis

Strategische Unternehmensentwicklung

Strategische Unternehmensentwicklung

Wachsende Unternehmensziele und Sicherung der langfristigen Konkurrenzfähigkeit in der Elektrobranche waren die Kunden-Herausforderung. Die erforderlichen Maßnahmen umfassten das gesamte Unternehmen auf mehreren Standorten. Die Aufgabe war die Entwicklung der multidisziplinären Sichtweisen unter der Berücksichtigung der funktionsbezogenen und globalen Standortfaktoren zur Erreichung der Unternehmensziele.

Unser Kunde hat eine klare Vision über die eigene Entwicklung gehabt. Auf Basis der IST-Analyse und der Vision wurden die kurz- und langfristigen Kennzahlen wie Kapazitäts- und Umsatzdaten ermittelt und die Ziele, Prämissen und Potentiale für Logistik und Prozesse definiert. Daraus abgeleitete Maßnahmen wurden unter ihren Abhängigkeiten und Meilensteinen strukturiert und bildeten die notwendige Voraussetzung für die nachfolgenden Projektarbeitsphasen.
Bei der Standortentwicklung und Strategieplanung wurden nicht nur die funktionsbezogenen und globalen Standortfaktoren, Organisation und Anlagen behandelt, sondern auch immer wichtiger werdende Produktionsnetzwerke in Betracht genommen worden.

Abschließend wurde über die Szenario-Technik die Robustheit der Prozesse und Kapazitäten verifiziert. Die umweltgerechte sowie die energieeffiziente Fabrikplanung rundeten die Werkstrukturplanung ab.
Die Umsetzung der Maßnahmen, verlangt einen Veränderungsprozess in ganzem Unternehmen der nur durch eine effiziente Vorgehensweise und Mitwirkung aller Beteiligten zum angestrebten Erfolg führen kann.

Gefällt Ihnen was Sie sehen?
Zu den weiteren Referenzen