Steinbeis Steinbeis

Unsere Leistungen: Konzeptplanung

Zukunftsfähige Konzeptplanung für Produktion, Logistik, Arbeitswelt und Digitalisierung

Konzeptplanung

Aus der Vorstudie kommen klare Vorgaben hinsichtlich Lösungsszenarien, Ziele und Machbarkeiten. Die Konzeptplanung hat die Aufgabe daraus einen konkreten und verfeinerten Lösungsentwurf auszugestalten.

Unsere Beratungsangebote in diesem Bereich umfassen:

  • Werksstrukturplanung
  • Konzeption der Produktion
  • Konzeption der Logistik
  • Optimale Gestaltung der Intralogistik
  • Konzeption der Distribution
  • Nachhaltiges Supply Chain Management
  • Konzeption von Prozessen und IT

Werksstrukturplanung

Reorganisation eines bestehenden Werkes oder Neuerrichtung einer Fabrikationsstätte

Die Gründe für die Durchführung einer Werkstrukturplanung sind häufig wie folgt:

  • Es hat sich eine ungünstige Werkstruktur entwickelt mit vielen Schnittstellen im Materialfluss, langen Wegen und verflochtenen Transportwegen.
  • Es werden erhebliche Durchsatzsteigerungen gefordert
  • Im Wertschöpfungssystem ergeben sich häufige Engpässe, hohe Bestände und Intransparenz
  • Es sollen produktivitätssteigernde Maßnahmen und neue Produktions-/Automatisierungstechnologien umgesetzt werden
  • Sie planen Firmenintegrationen und Zusammenschlüsse von Werken
  • Sie haben Erweiterungsinvestitionen vor, bei denen das bestmögliche Ergebnis erzielt werden soll.

Mit unseren Kenntnissen unterstützen wir Sie in der Fabrikplanung mit den Schwerpunkten Produktion, Logistik, Office und Digitalisierung. Gemäß Ihrem individuellen Bedarf beraten wir Sie auch in den Bereichen Gebäudetechnik und Architektur. …

Erfahren Sie mehr unter unserem

Leistungsangebot Konzeptplanung
Beratungsangebot Werksstrukturplanung

Konzeption der Produktion

Konzeptentwicklung für Produktivitätssteigerung, Lean Production, Automatisierung und Digitalisierung

Die Gestaltung und Einführung ganzheitlicher Produktionssysteme in der Smart Factory, auf Basis der Lean Prinzipien, führt zu deutlichen Effizienzsteigerungen in der gesamten Wertschöpfungskette.

Das von uns entwickelte Tool für die Wertstrom-Analyse der Prozesse, stellt die Planungsgrundlage für eine kundenspezifische Konzeptentwicklung dar. In kürzester Zeit werden Handlungsbedarfe und Prioritäten für die gezielte, verzahnte Anwendung und Einführung von Lean Methoden nach der Prämisse „Losgröße 1 und hoher Flexibilität“ aufgezeigt.

Durch unsere Erfahrung werden die Wertstromanalyse und weitere Analyse-Methoden, nicht nur in Produktionsplanung, sondern auch in Arbeitsorganisation und Personalmanagement angewendet. Dies steht für die Kompetenz der Logistik und Fabrikplanung im digitalen Netzwerk der Industrie 4.0. …

Erfahren Sie mehr unter unserem

Leistungsangebot Konzeptplanung
Beratungsangebot Konzeption der Produktion

Konzeption der Logistik

Übergreifende Betrachtung der Wertschöpfung, Intralogistik und Supply Chain

Auf die Anlieferungsstrategie in der Supply Chain und die Schnittstelle zur Intralogistik kommt es an!
Ziel ist die strategische Auslegung der Logistik, basierend auf einer Produktions-Losgröße 1 und just-in-time-Anlieferung, um die optimale Wertschöpfung zu erreichen und gleichzeitig Lagerkosten und Durchlaufzeiten zu reduzieren.

Eine übergreifende Betrachtung der Wertschöpfung, Intralogistik und Supply Chain von der Rohstoffquelle bis zum Endkunden dient als Basis, um die Schnittstellen und Engpässe in der Logistik zu erfassen.
Die Dynamik der Logistikprozesse verbunden mit ständig wachsenden Datenmengen und der kontinuierlichen Weiterentwicklung der IT-Technologie, in Hard- und Software, muss optimal verknüpft werden. Diese Komplexität verstärkt sich zusätzlich, da die Supply Chain-Partner oft unterschiedliche IT-Systeme verwenden.

Von der Ermittlung Ihrer Ausgangssituation bis zu Umsetzung – wir haben das Know-How über die gesamte Automatisierungspyramide von der ERP– über die MES–Leitebene bis zur SPS. Wir entwickeln eine phasenweise Umsetzungs-Road-Map, basierend auf einer fundierten Wirtschaftlichkeitsanalyse.
Ausgehend von Ihren Zielen, …

Erfahren Sie mehr unter unserem

Leistungsangebot Konzeptplanung
Beratungsangebot Konzeption der Logistik

Optimale Gestaltung der Intralogistik

Konzeptionierung von Prozessen, Materialfluss und Lagerhaltung

Wir konzipieren und planen Intralogistik-Systeme von manuellen Lagerstätten bis zu hochautomatisierten Logistikzentren. Vom Wareneingang entlang des gesamten Materialflusses bis zum Warenausgang. Das TZLOG verknüpft Intralogistik-Engineering mit Bau Know-How und Prozess-Design mit IT-Expertise.

Unser Leistungsspektrum beginnt bei der Strategieentwicklung für das Intra-Logistiksystem, des Supply Chain-Netzwerks und der Standortanalyse. Wir decken alle Planungsphasen ab von der Konzeptionierung bis zur Feinplanung und Ausschreibung. Das TZLOG evaluiert die besten Lieferanten für die Umsetzung. Dabei überwachen wir den Projekt-Fortschritt hinsichtlich Qualität, Kosten und Terminen der Umsetzung.

Besondere Leistungen wie Simulationen von Netzwerken zur Transportkostenoptimierung, Simulationen von Lager- und Materialflusssystemen, oder 3D CAD Animationen runden das Portfolio ab. …

Erfahren Sie mehr unter unserem

Leistungsangebot Konzeptplanung
Beratungsangebot Optimale Gestaltung der Intralogistik

Konzeption der Distribution

Optimierung von Lagerstufen, Servicelevels und Gesamtkosten

Das Ziel der strategischen Distributionsoptimierung ist die Ermittlung der kosten- und serviceoptimalen Transportnetze basierend auf definierten Zukunftsszenarien in Abhängigkeit von Region, Funktion, Größe, etc.

Durch die strategische Distributionsoptimierung ermitteln wir methodisch-analytisch die Struktur des Distributionsnetzes. Diese Struktur gibt den Entwicklungspfad des logistischen Netzwerks vor.

Hierbei werden sämtliche relevanten Einflussgrößen berücksichtigt. Die Art, die Anzahl und die regionale Lage eines Unternehmens sowie Struktur- und Prozesskosten entscheiden über Servicegrad, Transport- und Lagerstandortkosten. …

Erfahren Sie mehr unter unserem

Leistungsangebot Konzeptplanung
Beratungsangebot Konzeption der Distribution

Nachhaltiges Supply Chain Management

Kosten und Service, optimale Gestaltung der gesamten Lieferkette

Das TZLOG entwirft effiziente und nachhaltige Supply Chains. Wir entwickeln tragfähige Strategien und erarbeiten wirksame Lösungen für Netzwerkstrukturen, Prozesse, IT-Systeme sowie Lager- und Transportsysteme.
Das Ziel ist es eine optimale Materialversorgung und Warenversorgung aufzubauen.

Dabei achten wir auf:

  • Schaffung von Standards
  • Vermeidung von Systembrüchen
  • Verschwendungsarmen Prozessen
  • Robustheit der Prozesse
  • Schnelle Warenverfügbarkeit
  • Optimale Leistungsaufteilung (Make-or-Buy)
  • Hohe Anpassungsfähigkeit an Bedarfsveränderungen.

Die TZLOG Vorgehensweise …

Erfahren Sie mehr unter unserem

Leistungsangebot Konzeptplanung
Beratungsangebot Nachhaltiges Supply Chain Management

Konzeptionierung von Prozessen und IT

Aufbau vernetzter Prozesse und Entwicklung von IT-Konzepten für Ihre Smart Factory

Effektive Prozesse und IT Systeme sind der Schlüssel für eine wirtschaftliche und zukunftsorientierte Smart Factory. Die Herausforderung ist dabei die Schaffung dieser Grundlagen. Wir entwickeln Ihre Smart-Factory Strategie gemäß Industrie 4.0 Ansätzen. Speziell die IT-technische Vernetzung entlang der gesamten Automatisierungs-Pyramide von der ERP- über die MES-Leitebene bis zur SPS ist unsere Kompetenz. Unser Fokus liegt auf der Ausarbeitung der Strategie für Ihre Systemstruktur vom übergeordneten ERP System bis an die einzelne Anlagenkomponente.

Zur Vorbereitung eines Einführungsprojektes und als Basis für ein Lastenheft erstellen wir für Sie eine Vorstudie, führen eine Machbarkeitsstudie (Proof of Concept) durch und definieren die Anforderungen.

Dabei werden in der Regel folgende Themenfelder angesprochen:

  • Automatisierungstechnik
  • Maschinen- und Betriebsdatenerfassung
  • Prozesse
  • Netzwerktopologie
  • IT-Systemlandschaft / Software-Komponenten
  • User-Nutzungsanalyse
  • Im Anschluss wird ein Fachkonzept erarbeitet, …

Erfahren Sie mehr unter unserem

Leistungsangebot Konzeptplanung
Beratungsangebot Konzeption von Prozessen und IT

Gefällt Ihnen was Sie sehen?
Zu den weiteren Referenzen