SMART LOGISTICS

Erfolgreiche Digitalisierung der Logisitkprozesse

Slider

Smart Logistics

Ohne die feste Einbeziehung der Logistikprozesse kann es keine Smart Factory geben. Als Verantwortlicher für die Bereitstellung von Waren und Gütern muss die Logistik eine treibende Rolle im Kontext der Digitalisierung und Transformation spielen. Von immenser Bedeutung ist hier die tiefgreifende Verbindung mit anderen Abteilungen. Seien es Einkaufs-, Distributions- oder innerbetriebliche Versorgungsprozesse, die Vernetzung mit anderen Abteilungen muss stets sichergestellt sein.

Der stetige Anstieg von individuellen Prozessen und Wünschen wirkt sich direkt auf die Anforderungen der Logistik aus. Varianz führt unweigerlich zu einer schnell steigenden Komplexität und Unordnung in den Bereichen der Warenwirtschaft. Die Vielzahl an Beteiligten und zu versorgenden Akteuren in einem System lässt es kaum noch zu, dass das System händisch abgebildet werden kann. Damit zukunftsfähige Lösungen gefunden werden können, sind I.4.0 & IoT-Technologien aus dem Smart Solutions Baukasten einzusetzen.

Die Fragestellung ist: Wie kann die Logistik durch Industrie 4.0 & IoT unterstützt werden?

 

Die ganzheitliche Betrachtung der Supply Chain von Product Life Cycle, mit Ein- & Auslaufmanagement, Stammdatenmanagement, Information for Planning, S&OP, Wertschöpfung & Orderfulfillment und die physischen Logistikprozesse stehen hierbei für uns im Fokus der Smart Logistic.

Design Smart Solutions Iot/ I4.0
Automatisierte Fabrik

Wir als Steinbeis TZLOG möchten mit Ihnen SCM Themen konzipieren und planen:

    • Intelligentes Warehousing – optimieren der Arbeitsabläufe und Warenflüsse zur Leistungssteigerung
    • Digitale Vernetzung der physischen Logistikprozesse Standortbezogen und –übergreifend unter Einbezug aller Beteiligten
    • Smarte Lagerhaltungssysteme mit der Möglichkeit zur Selbstorganisation & -steuerung
    • Automatisierung von Logistikprozessen, von der Eingangslogistik, über die Lager- und Produktionslogistik, bis zur Versandlogistik
    • Einsatz smarter Technologien zur Mitarbeiterunterstützung im Bereich der Kommissionierung
    • Einsatz fahrerloser Transportsysteme (FTS / AGV) für den innerbetrieblichen Transport
    • Tracking von Ladungsträgern, Gütern und Handlingsgeräten durch RFID, Kamerasysteme, künstliche Intelligenz

 

In Zusammenarbeit mit unseren Experten aus der Logisitkoptimierung & Supply-Chain Transformation, bringen wir Ihr Unternehmen auf das nächste Level. Mehr Erfahren!

Potentiale:

    • Globale & digitale Datenverfügbarkeit in Echtzeit
    • Papierlosigkeit durch den Einsatz digitaler Medien & Technologien sowie Handhelds
    • Permanente Nachverfolgbarkeit, dadurch hohe Transparenz
    • Optimierte Routen- & Flottenplanung, Logistikprozesse
    • Einsatz digitaler Zukunftstechnologien wie Navigationsunterstützung durch Augmented Reality, Drohneneinsatz, Blockchain

IHR ZENTRALER ANSPRECHPARTNER

Roman Roeder

Senior Project Engineer

Steinbeis TZLOG – Transferzentrum
Logistik und Fabrikplanung
Davidstraße 41
D-73033 Göppingen

Telefon: +49 (0) 7161 354 4888

Mail: rro@tzlog.eu