LOGISTIKKONZEPT IM DISTRIBUTIONSBEREICH

Referenzprojekt 
Auftraggeber: Coltene/Whaledent GmbH + Co.KG


Weiterentwicklung des Logistikkonzeptes im Distributionsbereich bei Coltene/Whaledent GmbH + Co.KG.

Nach Standortzentralisierung in 2013, Umsetzung eines neuen Logistikzentrums in 2015, beauftragte Coltene/Whaledent erneut Steinbeis TZLOG. Aufgrund weiteren bedeutsamen Wachstums, Firmenintegrationen, höheren Serviceanforderungen und immer häufiger auftretenden personellen Engpässen war die Marschrichtung klar. Es sollte die Produktivität und die Auftragsabwicklungseffizienz wesentlich erhöht werden, sowie die Reaktionsfähigkeit auf die immensen Auftragsschwankungen verbessert werden. Nach Logistik- und Bedarfsanalyse wurden verschiedene Lösungsszenarien erarbeitet und simuliert. Die Lösung mit dem höchsten Wirkungsgrad, dem wandelbarsten und flexibelsten Ansatz wurde ausgewählt und weiter verfeinert. Herausgekommen ist eine Lösung mit

  • Wesentlich höherem Automationsgrad in Lagerhaltung und Materialfluss
  • Einsatz eines innovativen Pick- und Pack-Prozesses
  • Einsatz eines kundenspezifischen Multi-Order-Pickings
  • Integration individueller Value-Added-Service-Prozesse in den Pickprozess
  • Verpackungsstandardisierung über Volumenberechnung

Das Unternehmen hat somit eine ideale Lösungskonzeption für die optimale Zukunfts-Ausrichtung der Distributionslogistik in der Hand.

 Stehen Sie vor einer ähnlichen Herausforderung? dann kontaktieren Sie uns doch gerne!