Steinbeis Steinbeis

Standortstudie und Machbarkeitsuntersuchung

Erstellung einer Machbarkeitsuntersuchung für ein Logistikzentrum der Textil-Branche

Für unseren Kunden, einen öffentlichen Betreiber, ist die Machbarkeitsuntersuchung eine Entscheidungsgrundlage für die weitere Standortnutzung und Schaffung einer Verhandlungsgrundlage mit den Genehmigungsbehörden.
Der Betrachtungsumfang schließt alle relevanten Anforderungen an die Gebäudeplanung ein, wie:

  • Grundstück mit vorhandener Gebäudesubstanz,
  • Außenanlage mit Verkehrserschließung, Logistikhof, Parkierung
  • Gebäudetechnische Infrastruktur
  • Erhaltung Lager- und Bürogebäude
  • Optimale Logistikprozesse
  • Lieferfähigkeit in der Umsetzungsphase

Wir analysierten parallel zu den Anforderungen des Bebauungsplans

  • Prozessabläufe
  • Personalressourcen
  • Lagersysteme
  • Kapazitäten
  • Produktivitäten

Als Ergebnis wurden verschiedene Szenarien und Erweiterungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Automatisierungsstufen dargestellt und in einer SWOT-Analyse bewertet.

Im Zuge der Beurteilung, kristalisierte sich eine Variante für ein neues Logistikzentrum, mit

  • wirtschaftlichen Logistikprozessen bei hoher Flexibilität,
  • maximaler Erweiterbarkeit der Flächen und einer
  • zukunftsorientierter Ausrichtung

heraus, welche zur weiteren Detaillierung herangezogen werden wird.

Kontaktieren Sie uns, wenn auch Sie eine Machbarkeitsuntersuchung durchführen möchten, oder vor einem ähnlichen Problem stehen.

Gefällt Ihnen was Sie sehen?
Zu den weiteren Referenzen